Mittwoch, 6. März 2013

bodys vol. I

mein ufo-stapel muss mal abgearbeitet werden. mit rießenbauch nicht so einfach, aber heute hab ich mal 2 bodys in angriff genommen. wieder nach dem regenbogenbodyschnitt von schnabelina. passend zur jerseyhose aus diesem post.
ich liebe den amerikanischen ausschnitt. so einfach zu nähen und keine drückknöpfe oder so, die drücken könnten.
Schnitt: regenbogenbody von schnabelina
Stoff: dinos: michas stoffecke, uni: sanetta

wie ihr seht, hab ich mich auch mal am freistellen der sachen gewagt. ist gar nicht so viel arbeit, wie ich vorher gedacht hatte. man benötigt nur das richtige programm, dann ist es ganz einfach :-)

na mal sehen, ob der kleine sich noch viel zeit lässt und ich den ganzen stapel noch abarbeiten kann.

erstmal freue ich mich aber auf samstag, da geht es auf den stoffmarkt :-)

bis bald,
Kitty

Kommentare:

  1. Die sehen ja mal wieder toll aus!
    Wann hast Du denn Termin? Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich mit dicker Murmel vor der Maschine saß. Wie die Zeit vergeht.
    Auf den Stoffmarkt freu ich mich auch schon riesig, mal sehen welche Schätze wir nach Hause tragen.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. termin ist jetzt in 3 wochen, aber ich glaube nicht, das er sich dran hält :-D die große kam auch viel später....bin froh, das ich nen nierentisch habe, da passt der dicke bauch perfekt ran :-D

      lg

      Löschen